Mittwoch, 7. Oktober 2015

Wie abhängig sind wir? (3)

*zzzzzz* *zzzzzzz* ahh eine Nachricht.
(...) was? OH MEIN GOTT? Dm hat wirklich schon wieder eine neue Limeted Edition?
Oh nein, und die Verpackung ist ja wohl der Wahnsinn. Bitte was?
Ein neuer Essie Nagellack ist auch schon wieder im Handel?
Ok also 8 € + 4€ für Duschgel - muss die Packung schon so 4x mal kaufen - wegen
Limeted und so.. wer weiß wie lange es die noch gibt.
Mal nachsehen - ahh ok - ich habe noch 9 Body Lotions.. aber die
neue Verpackung manno und die riecht nach rosa Regenbogen.
Ach was solls die 6€ für 2 Packungen werde ich jetzt ja wohl auch noch haben.
Also 8+4+6= 18€
Ja ok das geht ja noch :) .. Aber wenn ich dann schonmal da
bin.. hm.. Deo, Handcreme - na klar ich brauche unbedingt Handcreme.
Vielleicht noch eine andere Bodylotion, Gesichtscreme, Abschminktücher,
Lippenbalsam, Zahnbürste, Haarkur, Shampoo, Spülung, Haarspray - gut
das mit den 18€ wird dann wohl nichts. Aber was soll ich machen?
Ich brauche das - ganz echt!

__________________________

Konsum.

Sind wir eig. alle krank. alle abhänig. alle süchtig?
Mal ganz im Ernst. Wann habt ihr zuletzt in euren Schrank gesehen? 
Nicht in den mit den Klamotten - da ist ja sowieso nie was zum anziehen drin :D
Sagen wir es mal so ich meine eher diese Bad - und Beautyecke. 
Bei mir ist das ein Regal hinter einem Vorhang im Flur sowie ein 
Hängeschrank im Badezimmer.
Zurück zum Thema - wie sieht es so in eurer Beauty Ecke aus? 
Wieviel von dem was da so rumsteht braucht ihr? WIRKLICH? 
Wieviel von dem was da so rumsteht benutzt ihr - täglich?
Wieviel von dem was da so rumsteht war eigentlich zu teuer?
Wieviel von dem was da so rumsteht habt ihr noch nie benutzt?
Wieviel von dem was da so rumsteht - steht da seit mehr als 3 Monaten UNBENUTZT?


Ich besitze 13 Handcremes ( eine habe ich noch gefunden nachdem das Foto entsanden ist ) 
Und nein ich brauche die natürlich alle nicht. 
Wie war das? "Ohh Essence hat eine ganze Wintercollektion und die 
Verpackungen sind soo schön - 3 Düfte na die muss ich natürlich alle haben. 

Aber wieso denn? 
Wieso muss man so dermaßen im Überfluss leben? 
Wozu brauche ich 13 Cremes für die Hände?
Ja - richtig - ich brauche sie nicht.
Ich brauche eine !
Sagen wir 2 - eine die zuhause steht und eine die immer in der Handtasche bleibt.

& die 11 anderen habe ich nicht gekauft weil ich sie brauchte. 
Nein, ich dachte ich würde sie brauchen - einfach um glücklicher zu sein.. besser zu sein.

Besitz.. alles in unserem Leben dreht sich nur darum.. 
Wer hat was? Was könnte ich noch mehr haben? Was will ich alles haben? 
Listen über Listen.. Am Anfang des Monats ist das Gehalt bereits für den nächsten verplant.
Kann das richtig sein? Defninieren wir uns nur noch darüber?
Ist mehr wirklich immer besser? Müssen wir immer mehr haben nur um glücklich zu sein?

& wer jetzt denkt ja ok die Kleine hat einen Tick - die sammelt halt Handcremes
ah ah ah ah weit gefehlt - denn das ist erst der Anfang.


Ja, das sind allen ernstes 43 Nagellacke.. 
Von all diesen benutze ich vielleicht 5 Stück - und das ist vielleicht schon etwas hoch gegriffen.
Nein, ich brauche die restlichen nicht.
Warum aber habe ich sie mir dann gekauft? 

- zB. den Chanel Nagellack habe ich mir nicht gekauft - ich habe ihn von 
Tobias bekommen aber nur weil ich ihn unbedingt wollte. Und warum? 
Weil irgendwelche Frauen auf Instagram ihn hatten - diese Art von Frauen 
die 60.000 Follower haben. & wenn sie sie haben muss ich ihn auch haben - ganz klar!?
- viele wollte ich haben einfach weil andere sie hatten
- und wenn ich ehrlich bin ja das war der Grund - aufeinmal sammelten alle Nagellack. 
Das war dann mal cool. Und da andere dadurch Bewunderung erhielten wollte ich mithalten.

43 kleine Gläser voll mit Nagellack - sagen wir im Schnitt 5 Euro pro Lack.. 
43 x 5 =215€ 
Ich habe im Schnitt 215€ für dieses Bild ausgegeben.
War es das wert? 

NEIN!

Warum? Er steht nur rum - hübsch angeordnet in einem Regal - das wars - ich 
lackiere mir selten die Nägel - bin zu faul sie regelmäßig aufzuhübschen und 
lasse sie somit lieber gänzlich natürlich.

__________________________

Ich könnte euch jetzt noch 30 Bilder hochladen - immer mit einem anderem Thema.

Schuhe - Kleidung - DVD´s - Deko - Lebensmittel - Schminke allgemein - Krims Krams.

Doch all das bringt mir im Prinzip nichts.
Na klar - jeden Tag ein neues Kleid, immer die passenden Schuhe, meine
eigene Videothek, hier ein Döschen da ein Bildchen, ein übervoller Kühlschrank,
Schminke für 4 Jahre und 20 Personen.

Ich sage euch eins ich brauche das alles nicht - und eigentlich brauchen wir das alle nicht.
Keiner von uns - keiner von uns braucht einen Vorrat von 20 Duschgelen
zuhause und nein auch 2 weniger sind nicht besser. & solange nicht morgen
die Zombie Apokalypse ausbricht - müsst ihr auch nicht bunkern :)
Ich werde in der kommenden Zeit und generell in Zukunft lernen erstmal das
aufzubrauchen was ich habe - & nur dann etwas zu kaufen wenn ich es
wirklich brauche. Klar das tut unserer Wirtschaft nicht gut aber mir.
Meinem Portmonaise und meiner Seele.
Und ja, richtig gelesen - meiner Seele.
Denn ich definiere mich nicht weiter über Materielles.


Keine Kommentare: