Samstag, 21. Februar 2015

& dein Problem ist mein Problem

Hallo Beauty´s 

Freundschaft ist ein auf gegenseitiger Zuneigung beruhendes Verhältnis von Menschen zueinander,[1] das sich durch Sympathie und Vertrauen auszeichnet. Eine in einer freundschaftlichen Beziehung stehende Person bezeichnet man als Freund oder Freundin.
Richtig erraten, der heutige Blogspot dreht sich im *trommelwirbel* F r e u n d s c h a f t !

Pfff... wie oben beschrieben - können wir wohl alle davon ausgehen, dass Freundschaft auf Zuneigung und Vertrauen basiert. Ja das hört sich ja alles in allem ziemlich simpel an und müsste gut umzusetzen sein.
Einmal alle tief einatmen und nun dürft ihr alle einmal schmunzeln.
Wir alle wissen natürlich, dass es nicht so einfach ist wie Wikipedia sagt.
Wir alle kennen auch diese Situationen:
- wie du findest mein Outfit scheiße?
- wieso hast du bitte ausgerechnet die bei Facebook angenommen?
- du likest die Bilder von der?
- du hast also schon wieder keine Zeit?
- ahh du triffst dich heute lieber mit Susi.
- wie du schreibst mit meinem Ex Freund?
- du findest ihn also auch süß?


 (Ach i-wo, weiter geht's, der Postmann bringt noch ein Paket)
Hauptsache, dass sich dein Kopfkarussell weiter dreht, ehrlich ma
Jeder hier sieht, dass es dir scheiße geht
(Ich hab all das, wovon diese Rockstars reden, live erlebt, kein Problem)
Doch, Alter, dein Problem ist mein Problem
Adel Tawil-Sido-PrinzPi

Im Kindergarten oder der Grundschule war alles so einfach.
"Hey du - du siehst nett aus wollen wir Freunde sein?" ... "klar" :)
Und bääm Freunde für alle Zeiten. Zusammen mit Fingerfarbe die Kindergärtnerin (ja ich weiß, dass das jetzt Erzieher heißt) bis zum Ende ihrer Nerven treiben. Aus Reifen und ein paar Seilen das coolste Spielzeug eh und jeh zusammenbauen. Zusammen Jungs doof finden. Während Pyjama Party´s viel zu viele Süßigkeiten in sich hinenschütten. Zusammen endlose Tage auf dem Rummelplatz verbringen ( Wo ich herkomme gab es sowas regelmäßig und zu DM Zeiten konnte man mit 2 DM den halben Tag dort verbringen - 10Pfennig eine Fahrt und so )

Und wie ist es heututage? Zwischen Pupertät, Gefühlsausbrüchen, Konkurenzkämpfen, Vertrauensbrüchen, Drei ist einer zuviel, unterschiedlichen Erwartungen, Leuten die dich ausnutzen, und Menschen die dich andauernd koppieren - ist das mit der Freundschaft alles gar nicht so einfach,






Besonders eingehen würde ich gerne nocheinmal auf den Punkt, unterschiedliche Erwartungen.
Da gäbe es zum einen Sprüche wie

"Wir erwarten soviel mehr - weil wir soviel mehr bereit wären zu geben"
Was erwarten wir von einer Freundschaft? Was erwartet ihr von einer Freundschaft? Was erwarte ich von einer Freundschaft?
Ich erwarte jemanden dem meine Vergangenheit egal ist, der mich in der Gegenwart begleitet und an meine Zukunft glaubt.
Ich erwarte, dass man sich Zeit füreinander nimmt. Ja ich weiß wir alle haben wenig Zeit: ein stressiger Job, der Lebenspartner, die Familie, Sport usw. Aber wenn wir für all diese Dinge Zeit finden und sie uns nehmen wieso dann nicht für Menschen die uns Liebe schenken ohne, dass sie es müssten?
Ich erwarte, dass man mir zuhört. Das beruht auf Gegenseitigkeit! Aber wenn ich dir gerade von meinem neuesten Nervenzusammenbruch berichte habe ich wirklich keine Lust mir anzuhören wieviele Follower du heute auf Instagram hast.
Ich erwarte,  obwohl nein das erwarte ich NICHT.. das ist eine Grundeinstellung.. nehmen wir uns einmal folgendes Szenario. Du erzählst mir etwas was mich eigentlich nicht wirklich interessiert und über deine Schulter hinweg sehe ich Susi.. hm Susi wird von allen gemocht und ich weiß sie wollte mir noch etwas erzählen, hachja am Wochenende steigt ja eine Party bei ihr.. alle belieben Jungs und Mädchen werden da sein.. eigentlich wäre Susi ja viel besser für mein Image also die hier.. naja "Ciao" Sarah muss los Susi wollte noch etwas total dringendes mit mir besprechen.
S t o p ! Was? who the fuck? Genau das finde ich geht gar nicht..
Nur weil etwas "besseres" "unkompliziertes" oder was weiß ich auf euch wartet - lasst ihr eure Freundin - die immer zu euch steht, die euch immer zuhört, die jeden Tag an euch glaubt usw. Nein, nein, nein, nein, n e i n !

Soweit meine Ansicht: wie seht ihr das? was konntet ihr für Erfahrungen machen? Seit ihr immer fair zu euren Freunden? Was könntet ihr besser machen? Was könnten wir alle besser machen?

Du willst einen Freund? - sei ein Freund. 

Quellen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Freundschaft
http://5vier.de/wp-content/uploads/2013/07/Freundschaft-e1375267045563.jpg

Samstag, 14. Februar 2015

Ich werde dich vermissen.

Hallo Beauty´s ! 

Entgegen aller Annahmen werde ich heute nichts über Herzchen - Blümchen und übertreiben verliebte Paare veröffentlichen. Nein, ein anderes Thema brennt mir auf der Seele.


" Alt werden heißt - sich selbst ertragen zu lernen "
Hans Kudzus


Vor ca. ca. 2 Wochen waren meine kleiner Schwester und ich nach langem mal wieder gemeinsam im Kino. - Honig im Kopf von Till Schweiger sollte es sein.


Ich muss dazu sagen, dass ich gelernte Pflegekraft bin und daher doch etwas Erfahrung mit der Materie aufweise. Fazit zu diesem Film.
Es gibt nicht viel zu sagen nur eins Wow
Dieser Film war/ist die perfekte Komposition aus ich möchte weinen und mich dennoch vor Lachen kringeln. Danke danke danke Till - dafür, dass hoffentlich ein paar Menschen die Augen geöffnet wurden.

Schwer krank alleine zuhause - ohne Kinder ohne wilde Sause.
Kein Gedanke wird verschwendet - ist es so. wenn alles endet?
Nur noch der Fernseher dein täglich Freund - die Gedanken hier und da verstreut.
Ist es das was bleibt ? - nichts als diese Einsamkeit? - Kristin König


Wieso? 


Wieso vergessen wir mit den Jahren was unsere Eltern für uns gaben?
Wieso stehen wir nicht wie selbstverständlich auf sobald eine alte Dame/ ein alter Herr den Bus oder die Bahn betritt?
Wieso halten wir Ihnen keine Türen auf?
Wieso nehmen wir uns nicht einen Moment um Sie zuerst vorbei zu lassen?
Wieso explodieren wir vor Wut wenn sie an der Kasse länger brauchen?
Was ist los mit uns? Wie können wir es uns anmaßen Sätze wie "Ich tue was ich kann" oder "Ich liebe meine Eltern/Großeltern" über unsere Lippen kommen zu lassen und im gleichem Atemzug aber aus dem Kaffebesuch Sonntag Nachmittag herauszureden / schließlich habe man ja wenig Zeit.  Keine Zeit einmal am Tag / Keine Zeit einmal die Woche / Keine Zeit einmal im Monat - bis.. hachja es ist ja wieder Weihnachtszeit Friede Freude Eierkuchen - Familiytime.. aha..
Ist es zuviel verlangt Menschen die Jahrelang an unserer Seite waren, uns Tee gekocht haben, uns den Bauch bei Schmerzen gestreichelt haben, unsere Kleidung gewaschen haben, uns in den Schlaf gesungen zu haben, uns jede Sekunde ihres Lebens geschenkt haben, uns umsorgt haben, uns den Rücken gestärkt haben, mit uns Mathe immer wieder durchgekaut haben, uns bekocht haben, uns geliebt haben mit jedem Stück ihres Herzens - nun ein wenig unserer Zeit zu geben? Und ihnen diese Zeit nicht nur zu geben - sondern es zu wollen und Freude daran zu empfinden.
Freude über das Lächeln wenn man einen Kuchen mitbringt, über die alten Geschichten die man sich heute zum 200x mal anhört, über die Bilder die bereits tief im Gedächtnis verankert sind, über das Lachen einer Person die man liebt über die pure Dankbarkeit die sich in den Augen des Gegenübers wiederspiegelt.

________________________________________

Alte Menschen muss man pflegen,
alte Menschen muss man schützen,
alte Menschen muss man hegen,
alte Menschen muss man stützen.

Sucht euren Gott nicht im Himmel,
auch in der Kirche wohnt er nicht,
doch in jedem der alten Menschen,
denen das Herz vor Einsamkeit bricht.

Ist das der Dank, ist das der Lohn
allein & krank, seit Jahren schon?
Ist das ein Leben, ständig allein,
vergessen in einem Altersheim?

Seit langen, alzu langen Wchen
mit nieanden ein Wort gesprochen,
völlig normal in diesem Lande,
und dennoch eine große Schande.
Alte Menschen leiden oft stumm,
doch leiden nicht weniger darum.

- Autor leider unbekannt

Quellen:
http://a405.idata.over-blog.com/300x225/2/37/67/11/blog-alte-menschen.jpg